Tennis

Die Tennisabteilung im TSV Günzach wurde in ihrer Gründungsversammlung am 15.07.1975 ins Leben gerufen. 37 Mitglieder trugen sich in die Mitgliederliste ein und die Vereinsgeschäfte konnten aufgenommen werden. Ein Jahr später startete der Bau von 2 Tennisplätzen, 1978 entstand das Tennisheim und 1981 musste auf Grund der stets steigenden Mitgliederzahlen ein dritter Platz errichtet werden. Die Erweiterung des Tennisheim, mit Umbau der sanitären Anlagen folgte im Jahr 1987, sodass wir heute mit Stolz sagen können, eine der schönsten Anlagen in der Umgebung zu besitzen.

Zurzeit besteht die Tennisabteilung aus 121 Mitgliedern. Folgende Mannschaften nehmen am Punktspielbetrieb des BTV teil:
Damen, Herren, Herren-40, Senioren

Um den Spielbetrieb weiter aufrecht halten zu können fordert und fördert die Tennisabteilung seinen Nachwuchs, so werden jeden Dienstag- und Freitagnachmittag bis zu 35 Kinder und Jugendliche durch professionelle Übungsleiter trainiert.

 

Trainingszeiten der Mannschaften:

Damen: Dienstags ab 18:00 Uhr
Herren 40: Donnerstags ab 18:00 Uhr
Herren: Freitags ab 17:00 Uhr
Junioren/innen: Mittwochs ab 18:30 Uhr

 

 

 

 

 

Unsere Senioren treffen sich jeden Mittwoch ab ca. 15:00 Uhr zum Doppelspiel auf unserer Anlage. Nach der sportlichen Betätigung ist stets für das leibliche Wohl gesorgt.

 

Interne Turniere:

  • Doppelmeisterschaft Senioren
  • Einzelmeisterschaft Herren und Damen
  • Juniorenmeisterschaft
  • Doppelmeisterschaft der Generationen

 

Ausgetragene Tuniere:

  • LK-Turnier
  • Günzpokalmeisterschaften (Ausrichter alle 4 Jahre im Wechsel mit Attenhausen, Obergünzburg und Markt Rettenbach)

 

Alle Turniere werden immer mit einer schönen und ausgiebigen Feier abgeschlossen .