Förderung des Ehrenamtes beim TSV Günzach

Der TSV Günzach fördert seine Ehrenamtlichen. Das Stichwort dazu lautet „Aufwandsspenden“. Jede Stunde die man zum Wohle des TSV Günzach geleistet hat wird mit 7,- € und jeder Fahrtkilometer zu einem Turnier oder Mannschaftsspiel mit 0,30 € berechnet. Dies wird auf einem eigenen Formular das ganze Jahr über dokumentiert und dann am Jahresende beim Vorstand Andi Fleschutz abgegeben. Daraus wird dann eine Spendenbescheinigung erstellt, die man mit seiner Einkommensteuererklärung bei seinem Finanzamt abgibt. In der Regel kann man dann mit einer Rückvergütung von ca. 30 % rechnen. Wer kann von dieser Regelung profitieren? Jedes aktives Mitglied beim TSV Günzach, vom Platzwart, Trainer und Betreuer bei Fußballmannschaften, Vorturner und Übungsleiter, Vorstandsmitglieder usw. Weitere Infos und die entsprechenden Formulare gibt es bei Andi Fleschutz